Willkommen am

Institut für Computerphysik (ICP)

Wir nutzen Hochleistungsrechnen (en. high-performance computing, HPC) auf Supercomputern und parallelen Rechenclustern um komplexe physikalische Probleme zu lösen, die sich aufgrund der hohen Zahl von Freiheitsgraden einer Lösung mittels analytischer Methoden entziehen.

Focus

Außerdem interssieren wir uns für verschiedene biophysikalische Systeme. Für unsere Simulationen verwenden wir das Simulationspaket ESPResSo auf parallene Computerclustern. Zudem arbeiten wir an der ständigen Weiterentwicklung von Algorithmen zur Berechnung langreichweitiger Wechselwirkungen.

Ein weiterer Schwerpunkt unserer Forschung sind der Transport und das Relaxationsverhalten in ungeordneten Systemen, wie beispielsweise anomale Diffusion, Gläser und die Geometrie, Flüsse und Transportphänomene in porösen Medien. Hierfür nutzen wir neben Computer-Simulationen auch fraktionale Infinitesimalrechnung, stochastische Prozesse, Dichtefunktionaltheorie und weitere Ansätze aus der statistischen Physik.

Prof. Dr. Christian Holm (Institutsleitung)

Sprechstunde: Montag, 13:15 - 14:00

Rudolf Hilfer

Sprechstunde: Mittwoch 11:30 - 12:15

Apl. Prof. Maria Fyta

Sprechstunde: Dienstag und Freitag, 10:00 - 11:00

Ihr Ansprechpartner

 

Simone Blümlein Sekretariat

Allmandring 3, 70569 Stuttgart

 

Prof. Dr. C. Holm Institutsleitung

Zum Seitenanfang