Open Positions

From ICPWiki
Revision as of 09:07, 4 September 2012 by Mfyta (talk | contribs) (PhD position: Modeling biologically modified materials)
Jump to: navigation, search

Topics for Diploma/Master/Bachelor-Theses can be found here.

Ph.D. and Postdoc positions

Simulations and theoretical work in the area of soft matter systems

At the Institute for Computational Physics several positions for PhDs and postdocs are available in the area of Computational and Theoretical Soft Matter and Biophysics. We are particularly interested in researchers in the fields of research of simulations and theoretical work in the area of soft matter systems, e.g. subjects like nucleation, ionic systems, ferrofluids, hydrogels, as well as colloids, polymers or biomolecules.

The positions are in the groups of Maria Fyta, Jens Smiatek, Axel Arnold and Christian Holm.

Common to all applicants should be a strong background in statistical physics and MD or MC simulation strategies, and knowledge of basic soft matter background (polymers, colloids) or knowledge in atomistic modelling (biomolecules, proteins). The simulations will be performed using the software package ESPResSo, GROMACS, or self-written codes. We are also active in the field of algorithm and code development, in particular for electrostatic and hydrodynamic interactions.

There will be ample opportunity to interact with other researchers at Stuttgart, the Max Planck Institute for metals research, the Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPI-P) in Mainz, and the University of Stuttgart.

All position are initially for one year, renewable upon mutual agreement. Candidates should have the relevant background in a quantitative discipline (see above) and a keen interest in several of the lab's research areas. Applicants should submit:

  • resume (including date of birth, grades, awards, publications),
  • statement of research interests (up to 2 pages),
  • names and email addresses of 2-3 references
  • links to their thesis and/or publications

Positions will remain open until filled. Please send applications via email to application@icp.uni-stuttgart.de, or if you are located in Stuttgart, simply drop by our institute.

Doktorandenstelle: Physik poröser Medien

Am Institut für Computerphysik ist eine Doktorandenstelle (TVL E13 2/3) im Fach "Theoretische Physik" in der Arbeitsgruppe Physik poröser Medien zu besetzen.

Das Institut für Computerphysik der Universität Stuttgart sucht Diplom/M.Sc.-Studenten, die ihre Doktorarbeit über ein Thema auf dem Gebiet der rechnergestützten statistischen Physik schreiben möchten. Die geplante Dissertation befasst sich mit der Simulation mehrskaliger poröser Medien. Das Projekt wird im Rahmen des Sonderforschungsbereichs 716 durchgeführt. Interessierte Studenten sollten einen überdurchschnittlichen Diplom-, Magister (M.Sc.) oder äquivalenten Abschluss in Physik oder Mathematik vorweisen können. Programmierkenntnisse sind erforderlich. Fähigkeit und Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit anderen Doktoranden und Projekten auf demselben Arbeitsgebiet sowie überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft werden erwartet. Interessenten senden bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Anschreiben, Zeugnisse etc) an.

Prof. Dr. R. Hilfer
Institut für Computerphysik
Universität Stuttgart
Pfaffenwaldring 27

70569 Stuttgart

Tel: +49 711 685-67607
Fax: +49 711 685-63658
hilfer@icp.uni-stuttgart.de

Die Einstellung erfolgt durch das Rektoramt der Universität Stuttgart.


Studentische Hilfskräfte

We also have a number of open positions for student helpers.

Unterstützung der Institutsleitung

Wir suchen studentische Hilfskräfte zur Unterstützung des Institutsleiters. Kenntnisse in MS Office und sicheres Deutsch sind Voraussetzung, Englischkenntnisse sind wünschenswert. Zeitlicher Umfang nach Absprache.

Weitere Informationen: Stellenanzeige_Hiwi.pdf

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Henriette Patzelt, Tel: 0711 685 63593, E-mail: sekretariat@icp.uni-stuttgart.de


Unterstützung der Modellierung biologisch modifizierten Materialien

Wir suchen eine studentische Hilfskraft zur Unterstützung des Projektes für die Modellierung von biologisch modifizierten Materialien.

Weitere Informationen: Stellenanzeige_Hiwi_biomater.pdf

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Maria Fyta, Tel: 0711 / 685 63935, E-mail: mfyta@icp.uni-stuttgart.de