ICP Unix Accounts for Students

From ICPWiki
Revision as of 13:23, 18 October 2012 by ICPUser (talk | contribs) (Passwortgenerierung)
Jump to: navigation, search

Zugänge

Studenten, die an Veranstaltungen im ICP teilnehmen, erhalten einen persönlichen Zugang zu den ICP-Rechnern im CIP-Pool. Für diese Zugänge gelten eine Reihe von Regeln:

  • Sie sind verantwortlich für alles, was mit dem Zugang gemacht wird.
    • Wenn der Zugang dazu benutzt wird, um andere Computer zu hacken, dann werden wir Sie dafür zur Verantwortung ziehen!
  • Sie sind dazu verpflichtet, das Passwort möglichst bald zu ändern.
  • Ein gutes Passwort
    • ist mindestens 8 Zeichen lang,
    • und enthält neben Buchstaben (mit unterschiedlicher Groß- und Kleinschreibung) und Ziffern auch Sonderzeichen.
  • Eine Methode, ein leicht merkbares, gutes Passwort zu generieren, ist Folgende:
    • Denken Sie sich einen Satz aus, oder nehmen Sie einen Satz aus einem Buch (Beispiel: "In einer Höhle unter der Erde, da lebte ein Hobbit.")
    • Verwenden Sie die Anfangsbuchstaben der Wörter und die Satzzeichen im Passwort (Beispiel: "IeHudE,dleH.")
    • Ergänzen Sie das Passwort um ein paar Sonderzeichen, z.B. in dem Sie Buchstaben durch ähnliche Zeichen ersetzen. (Beispiel: "1eHud3,dleH")
    • Wir werden die vergebenen Passwörter ca. zwei Wochen nach Ausgabe des Zugangs überprüfen, und alle Zugänge sperren, bei denen das Passwort nicht geändert wurde.
  • Normalerweise werden die Zugänge etwa zwei Monate nach Ende der Veranstaltung gelöscht.
  • Wenn der Zugang länger erhalten bleiben soll, dann nehmen Sie Kontakt mit einem Mitglied des ICP auf (z.B. dem Tutor). Mögliche Gründe für eine Verlängerung sind beispielsweise
    • studentische Projekte
    • wenn Sie vorhaben, weitere Veranstaltungen am ICP zu belegen
    • bei Aufnahme eine BSc/MSc-Arbeit am ICP
  • Zu jedem Zugang gehört die Emailadresse account@icp.uni-stuttgart.de.

CIP-Pool

Im CIP-Pool des ICP (Raum 1.033 im Allmandring 3) befinden sich etwa 25 Linux-Computer.

  • Der CIP-Pool ist mit Hilfe des Logins immer außer am Wochenende und abends zugänglich.
  • Der Verzehr von Getränken und Essen ist an den Computern im CIP-Pool nicht erlaubt.
  • Die Computer dürfen nicht ausgeschaltet werden!
  • Die Computer dürfen nicht über längere Zeiträume blockiert werden, wenn das nicht mit einem ICP-Mitglied abgesprochen wurde.